SYNTECH PLASTICS

Unsere Unternehmensphilosophie lässt sich mit drei Worten sehr treffend beschreiben: Technik mit Herz!

Oberstes Gebot bei Syntech Plastics: Vertrauen und Verbindlichkeit.

Made in Germany ist ein Qualitätssiegel höchster Güte. Wir sind allerdings überzeugt, dass es seine Kraft erst dann entfaltet, wenn man sich nicht nur auf die qualitätsbestimmenden Aspekte des Produktes verlässt, sondern diese mit anerkannten Werten und Tugenden unserer Gesellschaft kombiniert. Es entsteht eine Symbiose, die Vertrauen und Verbindlichkeit als Grundwerte verankert und diese (unausgesprochen) in jeder gut funktionierenden Geschäftsbeziehung als roten Faden begleitet. Die Basis unseres Erfolgs ist das Vertrauen in Integrität, Loyalität und Qualität sowie die Einhaltung verbindlicher Absprachen.

Unsere Kunden, unsere Lieferanten, unsere Mitarbeiter - sie alle können sich darauf verlassen, dass diese Werte bei Syntech einen festen Platz im Leitbild haben und entsprechend gelebt werden. Zum Wohle aller Beteiligten unserer Geschäftsbeziehungen.

Im Namen der Geschäftsleitung

Hüseyin Karaoglu

Geschäftsführer

  • slide
  • slide
  • slide

JÄHRLICHES WACHSTUM


0 %

Durchschnittliche Steigerung pro Jahr.

PRODUKTE


0

Anzahl der Produkte.

BISHER MEHR ALS


0

produzierte Bauteile.

Firmengeschichte | Zeitleiste


  • 2003

    Firmengründung

    FIRMENGRÜNDUNG

    Gründung der CK Kunststoffverarbeitung GmbH in Georgsmarienhütte mit vier Mitarbeitern und zwei Spritzgussmaschinen (SGM).

  • 2005

    Zertifizierung

    ERSTZERTIFIZIERUNG

    Es erfolgt die Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001.

  • 2006

    Umfirmierung

    UMFIRMIERUNG

    Umfirmierung zur Syntech Plastics GmbH.

  • 2007

    Baubeginn

    BAUBEGINN

    Der erste Stein wird gesetzt - unsere neue Produktionsstätte in Steinfeld entsteht.

  • 2008

    Standortverlagerung

    STANDORTVERLAGERUNG

    Syntech Plastics verlagert den Standort von Georgsmarienhütte nach Steinfeld. Die Produktion an der Bergmannstraße beginnt.

  • 2009

    Erweiterung

    NEUE LAGERHALLE

    Die Expansion schreitet voran, zusätzliche Lagerflächen werden benötigt. Eine neue Lagerhalle entsteht.

  • 2011

    Erweiterung

    ÜBERNAHME

    Durch die Übernahme einer weiteren Lagerhalle wird die Produktionsstätte an der Bergmannstraße erweitert.

  • 2014

    Ausbildung

    IHK AUSBILDUNGSBETRIEB

    Die Syntech PLastics GmbH erhält die offizielle Anerkennung als IHK Ausbildungsbetrieb.

  • 2015

    Zertifizierung

    AUSSERORDENTLICHES ENERGIEMANAGEMENT

    Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001 für außerordentliches Energiemanagement (Erweiterung erfolgt im Jahr 2017)

  • 2016

    Zertifizierung | Erweiterung

    EIN EREIGNISREICHES JAHR

    Syntech wird nach IATF TS 16949 erstzertifiziert und erfüllt nunmehr auch offiziell die strengen Qualitätsnormen in der Automobilindustrie. | Durch die Fertigstellung einer neuen Halle entsteht weitere 1.100 m² Lager- und Produktionsfläche. | Erweiterung des Maschinenparks auf 29 SGM mit Schließkräften von 6 Tonnen bis 1500 Tonnen 2-K.

  • 2017

    Erweiterung

    ERWEITERUNG MASCHINENPARK

    Zwei neue Maschinen halten Einzug in die Produktionshallen von Syntech Plastics. Das Leistungsspektrum verteilt sich auf nunmehr 31 SGM.

  • 2018

    Innovationen | Erweiterung

    WEITER FÜR DIE ZUKUNFT RÜSTEN

    Um das Angebotsspektrum auch im Hinblick auf Präzisionsbauteile zu erweitern, die konstante Produktionsbedingungen - unabhängig von Umwelteinflüssen - benötigen, wird ein klimatisierter Reinraum geschaffen. | Die Lagerfläche wird um weitere 2.500 m² erweitert. | Der Maschinenpark wachst auf 33 Maschinen an. | Zertifizierung nach IATF 16949.

  • 2019

    Stay tuned!

    ZUKUNFTPLÄNE

    Die Investitionen in eine neue Produktionshalle laufen an. Der Maschinenpark erweitert sich um zusätzliche fünf SGM. Syntech Plastics verfügt nunmehr über 37 SGM mit Schließkräften von 6 bis 1.500 Tonnen (2K). Und weitere Neuerungen sind noch bis zum Ende dieses Jahres geplant. Stay tuned!

  • 2020

    Innovationen | Erweiterung

    WEITERENTWICKLUNG TROTZ SCHWERER PANDEMIEZEITEN

    Trotz der Unsicherheiten in diesem Jahr, hat Syntech in die Zukunft investiert, Arbeitsplätze geschaffen und sechs neue Spritzgussmaschinen gekauft. Syntech Plastics verfügt nunmehr über 39 SGM mit Schließkräfteen von 6 bis 1.500 Tonnen (2K) und 104 Mitarbeiter. Im Zuge der COVID-19 Pandemie haben wir außerdem keine Kosten und Mühen gescheut, ein eigenes Gesichtsschutzvisier und eine Mund-Nasen-Maske entwickelt und auch erfolgreich zertifizieren lassen. Was uns wiederum dazu brachte einen eigenen Onlineshop ins Leben zu rufen. Auch im Bereich der Automatisierung sowie der Digitalisierung haben wir in diesem Jahr große Schritte nach vorn gemacht, unter anderem durch die Anschaffung neuer Roboter und der Schaffung einer eigenen IT-Abteilung. Weiterhin haben wir unsere Bauteilveredelung um eine 4-Farben Tamponprintanlage erweitert und für das kommende Jahr sind bereits jetzt vier neue Spritzgussmaschinen mit ausgeklügelter Peripherie in Auftrag gegeben worden. Mit den neuen Maschinen und Anlagen werden wir unser Repertoire an Fertigungstechniken noch einmal deutlich erweitern, zum Beispiel durch das Hinterspritzen von Folien mit Funktionsoberflächen. Das Jahr 2021 wird ein spannendes werden, bitte bleiben Sie gesund!