Stellenbezeichnung
Werkzeugmacher (m/w/d)
Beschreibung

Im Zuge des weiteren Wachstums und der Schaffung organi­satorischer Voraussetzungen für die Herausforderungen der Zukunft suchen wir für unsere Abteilung Werkzeugbau- und Instandhaltung eine/n erfahrene/n Werkzeugmacher/in (Spritzgussformenbau).

Es erwartet Sie ein modern eingerichteter Werkzeugbau auf ca. 450 m². Der umfangreich ausgestattete Maschinenpark mit 5 Achs-HSC Fräsmaschinen, Drahterodiermaschinen, Senkerodieranlagen ermöglicht das Herstellen sowie Reparieren von komplexen Spritzgusswerkzeugen in höchster Qualität.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Senkerodieren, Drahterodieren, Umgang mit CNC-gesteuerten Zerspanungsmaschinen
  • Reinigung, Wartung, Reparatur, Instandhaltung , Montage und Demontage von Spritzgießwerkzeugen
  • Tuschier- und Abstimmarbeiten von bestehenden sowie Neuwerkzeugen
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Bereichen Vertrieb/Technik und Kunststoffspritzerei sowie das Begleiten der Abmusterungen rundet Ihr Profil ab
Qualifikationen / Anforderungen
  • Ausbildung zur/zum Werkzeugmacher/in idealerweise mit Weiterbildung zur/zum Meister/in
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Werkzeugbau, Fachrichtung Spritzgusswerkzeuge
Kontakt

Bewerbungen werden in digitaler Form erbeten, idealerweise über unser eigenes Onlineformular (bitte auf „Jetzt bewerben“ klicken) oder per E-Mail an serpil.gedik@syntech-plastics.com. Bewerbungen in Printform bitte an folgenden Kontakt schicken:

Syntech Plastics GmbH
Personal | Serpil Gedik
Bergmannstraße 19-23
49439 Steinfeld

Sie haben noch Fragen? Frau Serpil Gedik steht Ihnen unter Telefon 05492 927-9022
gerne zur Verfügung und garantiert Ihnen absolute Diskretion.

Anstellung: Werkzeugmacher (m/w/d)

Vielen Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Arbeitspensum
40 h/Woche (Vollzeit)
Start Anstellung
ab sofort
Industrie / Gewerbe
alle Branchen
Arbeitsort
Bergmannstraße 19-23, 49439, Steinfeld, Niedersachsen, Deutschland
Veröffentlichungsdatum
26. März 2019